Shopify Cookie Banner - welche Tools & Anbieter gibt es?

Shopify
Mark Stolzenberg
Shopify Cookie Banner - welche Tools & Anbieter gibt es?

Wir alle kennen sie: Cookie Banner auf Webseiten. Du kommst auf eine Webseite oder einen Shop und als erstes öffnet sich ein Popup mit Cookie Richtlinien und Einstellungen, die du entweder akzeptieren, ablehnen oder individuell festlegen kannst.

Da Cookie Banner, auch Cookie Consent Tools genannt, inzwischen in Deutschland und der gesamten EU Pflicht sind, solltest du sie als Shopify Store Inhaber:in auf jeden Fall auf dem Schirm haben und deinen Shop rechtssicher und DSGVO-konform machen.

Wir schauen uns die Cookie Regelungen und Tools, die du für Shopify nutzen kannst, etwas genauer an und gehen auf die Vor- und Nachteile der einzelnen Anbieter ein.

Rechtliche Grundlagen

Seit dem 01.12.2021 ist durch das TTDSG (Telekommunikation-Telemedien-Datenschutzgesetz) geregelt, dass ein Cookie Banner Pflicht ist und bestimmte Cookies nur nach expliziter Einwilligung der Nutzer:innen gesetzt werden dürfen. 

Grundsätzlich bedeutet das, dass du ein Shopify Cookie Banner brauchst, das die Einwilligung und Ablehnung bestimmter Cookies durch die Nutzer:innen selbst ermöglicht. Zusätzlich musst du in deiner Datenschutzerklärung auf die einzelnen Services und externen Dienstleister, die du auf deiner Webseite eingebunden hast, eingehen. Wenn du dich genauer mit der Rechtslage auseinandersetzen möchtest, schau gern mal bei eRecht24 vorbei.

Zweck von Cookies

Cookies, das sind kleine Textdateien und Datenpakete, die von Browsern und Webseiten erzeugt werden, werden dafür genutzt, um Nutzer:innen deiner Webseite wiederzuerkennen, Zugangsdaten speichern, damit sie sich nicht jedes mal neu einloggen müssen, oder man weiß, welche Produkte bzw. Dienstleistungen die Nutzer:innen bei dir bereits gekauft haben.

Wir unterscheiden zwischen technisch notwendigen Cookies und technisch nicht notwendigen Cookies. Die technisch notwendigen Cookies dürfen grundsätzlich immer gesetzt werden, da sie die Funktion der Webseite bzw. des Webshops sicherstellen.

Technisch nicht notwendige Cookies speichern vorrangig das Nutzerverhalten von Usern über einen längeren Zeitraum und werden für Analysezwecke verwendet. Sie dürfen erst gesetzt werden, wenn Nutzer:innen ausdrücklich zugestimmt haben. Hierzu zählen z.B. Cookies, die von Google Analytics, Google Ads, oder Instagram gesetzt werden.

Welche Shopify Cookie Banner Lösungen gibt es?

Inzwischen gibt es eine Menge Auswahl an Cookie Banner Tools für Shopify. Wir gehen auf einige der Anbieter etwas genauer ein und nehmen die Features unter die Lupe.

Zu den populärsten Cookie-Banner-Lösungen zählen aktuell Cookiebot, die GDPR Legal Cookie App von iubenda (vorher beeclever) und pandectes

Wir gucken und zusätzlich noch die Cookie Lösung von CCM19 aus Deutschland an.

Cookiebot by Usercentrics

Cookiebot von Usercentrics zählt zu einer der am weit verbreitetsten Cookie Consent Tools im Internet. Sie wird nicht nur für Shops, sondern auch für andere Webseiten und Apps eingesetzt. Du hast mit Sicherheit schon einige Male den Cookiebot Cookie Banner gesehen und ihn auf anderen Webseiten geklickt.

Cookiebot überzeugt vor allem durch umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten und den Cookie & Script Scanner. Deine Website wird automatisch überprüft und die Cookies, sowie externen Skripte werden ausgelesen und können dann konfiguriert werden. Zusätzlich bekommst du 1x pro Monat eine Übersicht über die neuen Cookies auf deiner Seite, die du eventuell übersehen hast und noch konfigurieren musst. 

Darüberhinaus unterstützt Cookiebot den Google Consent Mode in vollem Umfang, was in Zeiten von cookieless Tracking und strikten Google Restriktionen ein enormer Vorteil gegenüber anderen Tools ist.

Eingebunden wird Cookiebot nicht als Shopify App, sondern über ein externes Skript, was du in die theme.liquid Datei in deinem Shopify Store einbindest. Dann kannst du Cookiebot über die Oberfläche in deinem Cookiebot Account einrichten und konfigurieren. 

Cookiebot Preise (Mai 2024)

Mit weniger als 50 Unterseiten kannst du Cookiebot kostenlos nutzen, hast dafür allerdings auch nur einen eingeschränkten Feature-Umfang zur Verfügung. Natürlich sind die wesentlichen Features, um deine Webseite DSGVO-konform zu halten, auch im kostenlosen Plan erfüllt.

Bei allen kostenpflichtigen Plänen hast du eine kostenlose 14-tägige Testphase, um dich von Cookiebot zu überzeugen. Hier ein Überblick über die kostenpflichtigen Versionen:

Premium Lite - 7 € pro Domain, pro Monat

  • weniger als 50 Unterseiten
  • inkl. aller Premium Features

Premium Klein - 12 € pro Domain, pro Monat

  • bis zu 350 Unterseiten
  • inkl. aller Premium Features

Premium Mittel - 28 € pro Domain, pro Monat

  • weniger als 3500 Unterseiten
  • inkl. aller Premium Features

Premium Groß - 49 € pro Domain, pro Monat

  • mehr als 3500 Unterseiten
  • inkl. aller Premium Features

Die aktuelle Preisübersicht findest du hier.

GDPR Legal Cookie

GDPR Legal Cookie ist vor allem im Shopify Bereich eine sehr weit verbreitete Cookie Lösung. Mit über 350 positiven Bewertungen im Shopify App Store zählt sie zu den Top Apps im Cookie Consent Management.

GDPR Legal Cookie kannst du einfach aus dem Shopify App Store in deinem Shop installieren, im Theme aktivieren und schon ist der Cookie Banner aktiv. Die Einstellungen nimmst du komplett aus deinem Shop Backend vor und musst nicht zwischen Tabs hinundherwechseln.

GDPR Legal Cookie deckt ebenfalls den Cookie Consent Mode von Google ab und lässt sich hinsichtlich neuer Cookies und Skripte konfigurieren. Die Einrichtung neuer Cookies ist teilweise jedoch etwas komplizierter als bei anderen Lösungen und erfordert ein wenig Code Anpassung.

GDPR Legal Cookie Preise

Die Kosten richten sich nach deinem Shopify Plan. Je höher dein Shopify Plan also ist, desto mehr zahlst du auch für diese Shopify Cookie Banner Lösung. Alle Pläne enthalten denselben Funktionsumfang:

  • Unbegrenzte Anfragen
  • DSGVO-Compliance
  • Vollständig anpassbar
  • Unterstützt den Google Consent Mode

Shopify & Shopify Advanced

7,99 $ pro Monat

Shopify Basic

2,99 $ pro Monat

Shopify Plus

14,99 $ pro Monat

Falls du mehrere Shopify- oder Shopify Plus Expansion Stores hast, fallen die Kosten für jeden Shop separat an.

pandectes

pandectes ist einer der neueren Anbieter auf dem Markt und hat schnell große Beliebtheit erlangt. pandectes überzeugt vor allem durch eine sehr einfache Einrichtung mit der pandectes Shopify App, einer schönen und intuitiven Benutzeroberfläche und einem satten Funktionsumfang. Du kannst das Cookie Banner individuell gestalten, pandectes hat einen automatischen Cookie Scanner und bietet sehr umfangreiche Analytics.

Natürlich deckt pandectes auch den Google Consent Mode ab und kann vollständig DSGVO-konform eingestellt werden.

Mehr und mehr Shopify Stores wechseln aktuell unter anderem aus den oben genannten Gründen zu dieser Cookie Lösung.

pandectes Preise

pandectes bietet dir vier Preispläne an: Kostenlos, Plus, Premium und Enterprise. Zu jedem kostenpflichtigen Plan gibt es eine kostenlose 7-tägige Testphase, in der du dich ohne Risiko von den Funktionen überzeugen kannst.

Kostenlos

  • Anpassbares Cookie-Banner
  • Anfragen betroffener Personen
  • Voreinstellungen für EU-Sprachen
  • Einwilligungsverfolgung
  • Store-Scan
  • Support

Plus - 9 $ pro Monat

  • Alle Funktionen aus Basic
  • Einstellungen-Popup
  • On-Demand-Scans
  • Cookie-Erklärung
  • Google Consent Mode v2
  • Mehrere Sprachen
  • Erweitertes Styling

Premium - 25 $ pro Monat

  • Alle Funktionen aus Plus
  • Intelligenter Blocker
  • Erweiterte Blockierung
  • Zustimmung zurücksetzen
  • Stillschweigende Zustimmung
  • Admin-Modus

Enterprise - 35 $ pro Monat

  • Alle Funktionen aus Premium
  • Automatisierte Scans
  • Blockieren von Bots & Crawlern
  • BI & Empfehlungen
  • Google Übersetzer
  • API & Integrationen

Auch bei pandectes gilt: Ein Kostenplan pro Shop - falls du also mehrere Shopify Stores benutzt, musst du die App in jedem dieser Stores separat installieren und die Kosten einplanen.

CCM19

Als weiteres Shopify Cookie Consent Tool schauen wir uns CCM19 etwas genauer an. Mit dem Claim Made & Hosted in Germany fokussiert CCM19 den deutschsprachigen Raum und legt einen besonderen Fokus auf rechtliche Konformität. CCM19 ist nach eigenen Angaben vollständig TDDDG-, DSGVO-, CCPA-, BDSG-, LGPD- und POPIA-konform.

CCM19 installierst du mit einem einzeiligen Code Snippet einfach in deinem Shopify Theme (zur Anleitung) und kannst dann die Einstellungen und Designanpassungen direkt in einem CCM19 Dashboard erledigen. 

Bei CCM19 kannst du Cookies & Skripte aus ihrer riesigen Datenbank auswählen und mit wenigen Klicks korrekt einbinden. Diese Datenbank wird permanent aktualisiert, sodass alle gespeicherten Einbindung immer auf dem neuesten Stand sind.

Weitere Funktionen von CCM19: Cookie Scanner, Google Consent Mode V2, Individuelle Gestaltung des Cookie Banners, umfangreiche Dokumentation.

CCM19 Preise

Die Preise von CCM19 richten sich nach den Aufrufzahlen deiner Website sowie der Anzahl der Domains, die du über das Cookie Tool abdecken möchtest. Es gibt folgende Tarife: Free, Starter, Business und Enterprise.

Free - 0,00 €

  • Alle Daten in Deutschland, keine US Anbieter.
  • 1 Domain inkl.
  • 5.000 Impressions / Monat inkl.
  • 2 Sprachen
  • Google Consent Mode v2
  • vieles mehr (siehe Preisübersicht)

Starter - 7,90 € / Monat - (6,90 € / Monat bei jährlicher Abrechnung)

  • alle Features aus Free
  • 2 Domains inkl.
  • 20.000  Impressions / Monat inkl.
  • Developer Einstellungen
  • eigene Sprachen möglich
  • vieles mehr (siehe Preisübersicht)

Business - 19,90 € / Monat - (16,90 € / Monat bei jährlicher Abrechnung)

  • alle Features aus Free & Starter
  • 5 Domains inkl.
  • bis zu 100 Domains möglich (Preis ändert sich)
  • 100.000 Impressions / Monat inkl.
  • vieles mehr (siehe Preisübersicht)

Enterprise - Preis auf Anfrage

  • unbegrenzter Traffic möglich
  • unbegrenzte Anzahl Domains möglich
  • Tarif für Großkunden mit vielen Domains & Impressions

Wichtig: Bei CCM19 ist mit Impressionen gemeint, wie häufig das Cookie Banner Script auf deiner Seite geladen wird. Auch wenn Nutzer:innen das Cookie Banner nur 1x angezeigt bekommen und dann wegklicken, wird bei jedem weiteren Seitenaufruf das Skript geladen und geprüft, welche Einwilligungen vorgenommen wurden.

Eine Impression kann also mit einem einzelnen Seitenaufruf gleichgesetzt werden, es ist nicht die Anzahl der Cookie Banner Einblendungen gemeint.

Unser Fazit

Grundsätzlich sind alle hier genannten Shopify Cookie Banner Toolsc sehr gut für den deutschsprachigen und europäischen Raum geeignet. Welches Tool du für deinen Shopify Store nutzen solltest, kommt auf einige individuelle Faktoren an, darunter bspw:

  • wie viele Domains sollen mit dem Cookie Tool abgedeckt werden?
  • wie viel Traffic / Seitenaufrufe hast du?
  • wie viel möchtest du monatlich für eine Cookie Consent Lösung ausgeben?

Falls du sehr viel Traffic in deinem Shop hast, bietet sich eines der Tools an, die pro Shop abgerechnet werden. Hier würden wir aktuell Cookiebot oder pandectes empfehlen. 

Möchtest du mehrere Domains absichern und das Cookie Banner sehr individuell konfigurieren, kann CCM19 eine gute Wahl für dich sein.

Unsicher, welches Tool du einbinden sollst?

Falls du dir nicht sicher bist, welche Lösung die richtige für dich ist, melde dich gern bei uns. Wir schauen uns dein Setup an und geben dir eine genaue Empfehlung für das perfekte Cookie Consent Tool für deinen Shopify Store. 

Als Shopify Agentur implementieren wir diese Tools sehr häufig und helfen dir gern bei der Auswahl und Einrichtung des richtigen Cookie Tools. Melde dich einfach über unser Kontaktformular.

Mitarbeiter Portrait

Lass' uns über dein Projekt sprechen 👋

Wir melden uns innerhalb von 24 h bei dir zurück!
Danke für deine Nachricht! Wir melden uns innerhalb von 24h bei dir! 🚀
Huch, ein Fehler - wir wurden benachrichtigt und werden das Problem so schnell es geht beheben.